Sonderbetreuung

SONDERBETREUUNG

Royal Air Maroc bietet Fluggästen, die besondere Betreuung benötigen, einen Sonderservice und unternimmt alles, um Ihnen optimale Reise- und Sicherheitsbedingungen während der gesamten Reise zu garantieren.

Royal Air Maroc bietet eine breite Palette von an Ihre Bedürfnisse (motorische, auditive, visuelle und/oder geistige Einschränkungen) angepassten Dienstleistungen, um alle Etappen Ihrer Reise zu erleichtern: bei Buchungen, Betreuung am Flughafen, während des Fluges, bei Umsteigeverbindungen usw.

Allgemeine Buchungsbedingungen für unseren Sonderbetreuungsdienst

 -          Um Ihnen eine Ihren Bedürfnissen entsprechende Unterstützung während Ihrer Reise zu garantieren, informieren Sie uns bitte mindestens 48 Stunden vor Abflug über Ihre Bedürfnisse.

Nach Ablauf dieser Frist können wir keine Garantie für die Bereitstellung von entsprechenden Dienstleistungen geben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Leitfaden für Ihren Bedarf.

 -       Betreuungsanfragen können nicht online gestellt werden.

 -       Falls Ihr Gesundheitszustand eine ärztliche Einverständniserklärung erfordert, kann Ihr Flugschein von Royal Air Maroc erst nach Erhalt dieser Erklärung ausgestellt werden. Sobald die Gesellschaft die Reisegenehmigung erteilt, können Sie Ihren Flugschein bezahlen.

 -       Meilen des Vielfliegerprogramms Safar Flyer können nicht zur Bezahlung von Betreuungsdienstleistungen (Krankenliege, Extra Seat usw.) genutzt werde. Ausgenommen ist der UM-Service, der mit Safar Flyer-Meilen bezahlt werden kann.

 -       Codeshare-Flüge : Einige Royal Air Maroc-Flüge können von Partnergesellschaften durchgeführt werden. Zögern Sie nicht, sich mit unserem Callcenter oder der nächsten RAM-Agentur in Verbindung zu setzen, um sich über die entsprechenden Betreuungsmöglichkeiten zu informieren.

 -       In manchen Fällen ist es je nach Gesundheitszustand erforderlich, eine ärztliche Reisegenehmigung von unserem medizinischen Dienst einzuholen, um reisen zu können. Auch kann die Anwesenheit einer Begleitperson erforderlich sein.

Bitte wenden Sie sich an unseren Sonderbetreuungsdienst:

ROYAL AIR MAROC Sonderbetreuungsdienst

Telefon
00212 522 48 97 51 (bei Anrufen aus dem Inland Kosten für ein Ortsgespräch)

Öffnungszeiten

Montags bis sonntags von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Nach 18 Uhr

Oder besuchen Sie Ihre nächstgelegene RAM-Agentur (Zugang zur Liste)

BUCHUNG VON ROLLSTÜHLEN

Ihre Mobilität ist eingeschränkt?

Wir stellen Ihnen an allen von uns bedienten Flughäfen Rollstühle zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiter vom Betreuungsdienst stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, den Weg vom Check-in bis zum Flugzeug zurückzulegen.

Um die notwendige Unterstützung während Ihrer Reise zu erhalten, ist es wichtig, den Rollstuhlservice zum Zeitpunkt der Buchung und mindestens 48 Stunden vor Abflug anzufragen.

Alle notwendigen Informationen finden Sie unten.

Wir bieten Ihnen 3 Kategorien von Rollstühlen:

Anzufragende Rollstuhlart 

Mobilitätsniveau

Wie kann ich buchen ? (1)

WCHR (Ramp)

Sie können sich alleine bewegen, Treppen hinauf und hinab steigen und sich in der Kabine fortbewegen?

Bitte wenden Sie sich an unser Callcenter (Liste hier) oder an die nächstgelegene Royal Air Maroc-Agentur (Liste hier)

WCHS (Steps)

Sie können sich alleine und in der Kabine bewegen, aber keine Treppen hinauf und hinab steigen?

Bitte wenden Sie sich an unser Callcenter (Liste hier) oder an die nächstgelegene Royal Air Maroc-Agentur (Liste hier)

WCHC (Cabin)

Sie können sich nicht selbstständig bewegen?

Bitte wenden Sie sich an unser Callcenter (Liste hier) oder an die nächstgelegene Royal Air Maroc-Agentur (Liste hier)

(1) Bitte beachten Sie:

Eine medizinische Einverständniserklärung des medizinischen Dienstes von Royal Air Maroc sowie die Anwesenheit eines Begleiters während des Fluges kann in einigen Fällen erforderlich sein.

-          Der Rollstuhlservice steht auf allen Royal Air Maroc Flügen (nationales und internationales Streckennetz) in allen Reiseklassen zur Verfügung.

-          Wenn Sie gezwungen sind, liegend zu reisen, buchen Sie bitte eine Krankentrage.

-          Ab 10 Passagieren, die mit Rollstuhl reisen, ist eine Einverständniserklärung der Gesellschaft erforderlich: Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Agentur oder von unserem Callcenter.

Kosten 

-       Die Bereitstellung eines Rollstuhls durch Royal Air Maroc erfolgt kostenlos.

-       Die für Ihre Mobilität erforderlichen Hilfsmittel (z.B. ein Rollstuhl, ein Paar Krücken, eine Prothese) werden ebenfalls kostenlos im Frachtraum transportiert, wenn Sie den Vorgaben für Volumen, Gewicht und Maße entsprechen (weitere Informationen).

Kontingent 

-          Bei manchen Flugzeugtypen und Rollstuhlarten ist die Anzahl der Plätze in der Kabine begrenzt. Buchen Sie diesen Service so lange wie möglich im Voraus, um ihn nutzen zu können.

Sitz 

-       Um Ihnen den Zugang zu erleichtern, werden Sie, wenn möglich, in einem Sitz mit abnehmbaren Armlehnen platziert.

Informationen

-          Bei der Buchung und um Ihre Reise in aller Ruhe vorbereiten zu können, stehen Ihnen die Mitarbeiter von Royal Air Maroc zur Verfügung, um Ihnen alle notwendigen Informationen zu geben: Lage der Sitze mit beweglichen Armlehnen, für Rollstuhlfahrer ungeeignete Sitze, Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl von Rollstühlen, von Hilfsmitteln usw. in der Kabine oder im Frachtraum, Verladen des Rollstuhls usw. ...

FLUGHAFEN

Unsere Mitarbeiter sind für verschiedene Arten von Behinderungen und Einschränkungen und die erforderliche Unterstützung speziell qualifiziert und ausgebildet.

Check-in

Wenn Ihre Anfrage spätestens 48 Stunden vor Abflug gestellt wurde, steht Ihnen unsere Sonderbetreuung beim Check-in und der Aufgabe Ihres Gepäcks sowie Ihrer Mobilitätshilfsmittel zur Verfügung.

-       Erscheinen am Check-in: Wir empfehlen Ihnen, spätestens 90 Minuten vor Schalterschluss zu erscheinen, um die notwendige Betreuung zu organisieren.

-       Vorrangiger Check-in:

  • Sie genießen am Check-in Vorrang. Begeben Sie sich an einen Check-in-Schalter für Ihre Reiseklasse. Falls Sie Inhaber unserer Safar Flyer Ambassador/Gold/Silver-Karte sind, können Sie den Business Class Check-in nutzen.
  • Am Drehkreuz Casablanca steht Ihnen im Terminal 1 ein „Sonderbetreuungsbereich“ zur Verfügung. Hier erwarten Sie besonders geschulte Mitarbeiter, um Ihnen bei allen Check-in-Formalitäten zur Seite zu stehen.

-       Gepäck 

-          Aufgegebenes Gepäck 

-          Zusätzlich zu dem in Ihrem Ticket vermerkten Freigepäck können Sie kostenlos im Frachtraum mitnehmen: einen Rollstuhl (die Annahmevoraussetzungen (1) finden Sie hier) oder eine andere orthopädische Vorrichtung, die vorrangig ausgeliefert werden.

-          Im Fall von Verlust oder Schäden an Ihrem Rollstuhl oder an Ihrer Mobilitätshilfe sind Sie entsprechend den geltenden Vorschriften versichert. Wir empfehlen den Abschluss einer für den Transport Ihrer Hilfsmittel geeigneten Reiseversicherung.

-       Handgepäck: Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck (dessen Gewicht 10 kg und die Maße 55 x 35 x 25 cm nicht überschreiten darf) dürfen Sie ein Gerät wie einen POC (tragbarer Sauerstoff-Konzentrator bei Atemwegsinsuffizienz) (siehe Bedingungen für die Annahme von POC) oder eine Prothese mitnehmen.                                         Gehstöcke/Krücken werden auch als Handgepäck akzeptiert.

Unterwegs mit dem eigenen Rollstuhl oder der eigenen Mobilitätshilfe

Allgemeine Annahmebedingungen für persönliche Rollstühle

Um Ihren Rollstuhl nach dem Check-in sicher zu verladen, beachten Sie bitte einige Vorsichtsmaßnahmen:

-       Bei der Buchung werden Sie von den Royal Air Maroc Mitarbeitern über die allgemeinen Annahmebedingungen für persönliche Rollstühle informiert, die die Art des Rollstuhls, die Art der Batterie (trocken oder nass/Lithium oder nicht) sowie die Maße (Länge x Tiefe x Breite) betreffen.

-       Royal Air Maroc akzeptiert motorisierte sowie manuelle Rollstühle sowie Mobilitätshilfen, sofern diese den geltenden Vorschriften hinsichtlich der Maße entsprechen.

-       Um eine versehentliche Nutzung zu verhindern, bringen Sie bitte die Anweisungen des Herstellers des Rollstuhls mit zum Flughafen.

-       Ihre Anwesenheit bzw. die Ihrer Begleitung ist während der Demontage und erneuten Montage Ihres Geräts erforderlich.

-       Unabhängig von der Art des elektrischen Rollstuhls muss dieser als Gepäck eingecheckt werden.

Sie können bei Bedarf Ihren eigenen Rollstuhl bis zum Einsteigen nutzen. Dieser wird Ihnen dann bei der Gepäckausgabe zurückgegeben.

Das Verladen Ihres Rollstuhls im Frachtraum unterliegt einigen Auflagen, entsprechend den geltenden Lufttransportvorschriften:

Rollstuhl mit auslaufsicherer Batterie/Trockenbatterie

  • Die Batterie kann am Rollstuhl oder an der Mobilitätshilfe verbleiben, muss in diesem Fall jedoch sicher befestigt sein.
  • Die Batterieanschlussklemmen müssen nicht getrennt werden, wenn sie bereits in einem Batteriebehälter enthalten oder isoliert sind, um Kurzschlüsse zu vermeiden.

 -

 Rollstuhl mit nicht auslaufsicherer Batterie/Nassbatterie

  • Die Batterie kann am Rollstuhl/Gerät verbleiben oder muss entfernt werden, wenn eine vertikale Position des Rollstuhls nicht über die gesamte Strecke garantiert werden kann.

 

Nicht demontierte nicht auslaufsichere Batterie

  • Wenn die Batterie nicht entfernt wird, muss sie sicher am Rollstuhl

oder an der Mobilitätshilfe befestigt sein.

  • Die Anschlussklemmen müssen getrennt und mit Klebeband isoliert werden,

um Kurzschlüsse zu vermeiden.

 Demontierte nicht auslaufsichere Batterie

  • Wenn sie vom Rollstuhl getrennt ist, muss die Nassbatterie

in einem soliden, festen und gegen Batterieflüssigkeit widerstandsfähigen Behälter verpackt sein.

  • In dessen Innerem muss die Batterie vor Kurzschluss geschützt und von

genügend saugfähigem Material umgeben sein, um die gesamte Flüssigkeit aufzunehmen,

 die sie enthält                  

 Rollstuhl mit Lithium-Batterien

Diese müssen in jedem Fall entfernt und unter Ihrer Aufsicht in der Kabine transportiert werden.

 Rollstühle mit Flüssigbatterien

Flüssigbatterien dürfen nur transportiert werden, wenn sie zum Betrieb eines Rollstuhls genutzt werden. Wenn Ihre Mobilitätshilfe Flüssigbatterien benötigt, können wir diese aus Sicherheitsgründen für den Transport entfernen. Um dies zu erleichtern, bringen Sie bitte die Anweisungen des Herstellers mit zum Flughafen.

- Empfohlenes Erscheinen am Check-in: Es ist ratsam, frühzeitig am Flughafen zu erscheinen, um die Check-in-Formalitäten in aller Ruhe zu durchlaufen. Dies gilt insbesondere für ausländische Flughäfen, die Sie noch nie besucht haben.

Es ist empfehlenswert, sich spätestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen einzufinden.

Einsteigen:

-       Nach dem Einchecken unterstützen Sie unsere Mitarbeiter bei den Zollformalitäten und beim Einsteigen.

-       Um Ihnen ein bequemes Einsteigen und Verstauen Ihres Gepäcks in den vorgesehenen Ablagen zu ermöglichen, können Sie vorrangig an Bord gehen. Auf das vorrangige Einsteigen wird am Flugsteig per Ansage hingewiesen.

An Bord

-       Unsere Crew steht Ihnen zur  Verfügung, wenn Sie Hilfe benötigen:

  • um Ihr Handgepäck beim Einsteigen zu verstauen
  • sich zur Toilette zu begeben
  • während des Essens zum Öffnen bestimmter Behältnisse und zur Bestimmung der Nahrungsmittel

-       Unsere Crew ist nicht berechtigt, Spritzen oder Medikamente zu verabreichen.

-       Mahlzeiten: Wenn zum Zeitpunkt der Buchung angefragt, erhalten Sie eine Ihren Ernährungsbedürfnissen angepasste Mahlzeit (salz-, zuckerfrei usw.) vorab serviert.

-       Rollstühle, die die Mobilität in der Kabine ermöglichen,  stehen an Bord einiger unserer Flugzeuge zur Verfügung, um die Toiletten aufsuchen zu können. Bitte fragen Sie unsere Crew.

-       Gehstöcke/Krücken müssen vor Start und Landung unter Ihrem Sitz verstaut werden. Sie sollten flach auf den Boden gelegt werden, ohne dass Durchgänge oder Notausgänge blockiert werden.

Ankunft:

Nach Ankunft werden Sie von unseren Mitarbeitern unterstützt und verlassen das Flugzeug zuletzt.

Wenn Sie dies bei der Buchung angefordert haben, steht Ihnen ein Mitarbeiter zur Abholung Ihres aufgegebenen Gepäcks sowie Ihrer Mobilitätshilfen, die vorrangig ausgeliefert werden, zur Seite.

Außerdem werden Sie bis zum Ausgang am Flughafen begleitet.

Falls Sie eine Umsteigeverbindung auf einem anderen Flug gebucht haben, um Ihr Ziel zu erreichen und über einen Flugschein mit mehreren Coupons verfügen, begleitet Sie ein Mitarbeiter im Transitbereich, bis sich ein Mitarbeiter der Fluggesellschaft, die Ihren Anschlussflug durchführt, zur Seite steht.

Reservierung

Flüge

(  Pflichtfeld)

Asterisk bedeutet erforderlich

Flight type
First flight

, Pflichtfeld

Please enter "ABFLUG"

* ABFLUG airport list

, Pflichtfeld

Please enter "ANKUNFT"

* ANKUNFT airport list
Second flight

, Pflichtfeld

Please enter "ABFLUG"

* ABFLUG airport look up|

, Pflichtfeld

Please enter "ANKUNFT"

* ANKUNFT airport look up|
Date First flight
Date Second flight
Flight date

, Pflichtfeld

Please enter "Abreisedatum"

* Open Calendar

, Pflichtfeld

Please enter "Rückkehrdatum "

* Open Calendar
Flight passengers
Flight payment

Autos

"Mit Royal Air Maroc können Sie Ihren Mietwagen online an allen unseren Zielorten sowie an vielen anderen Orten auf der ganzen Welt buchen. Dank unserer Zusammenarbeit mit Europcarund sind Sie sicher, die besten Tarife für Ihre privaten und geschäftlichen Automieten zu finden.

Darüber hinaus ermöglichen es unsere Partner Inhabern unserer Safar Flyer Vielfliegerkarte, Meilen zu sammeln und von sehr günstigen Rabatten zu profitieren.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie diesen Service nutzen, werden Sie auf die Websites unserer Partner weitergeleitet, die für alle Aspekte im Zusammenhang mit dieser Serviceleistung verantwortlich sind."

Europcar

Newsletter

 

Lassen Sie sich Angebote, Sonderangebote und aktuelle Nachrichten direkt und exklusiv per E-Mail zuschicken.

Please wait...